Martin Dubberke

336 Flips | 12 Magazines | 18 Likes | 1 Following | 11 Followers | @MartinDubberke | Ich bin Pfarrer, ÖA-Referent beim LAFIM & Geschäftsführer des Bonhoeffer-Hauses in Berlin

Oculi mei semper ad Dominus – Martin Dubberke | Pfarrer

<b>Meine Augen sehen stets auf den HERRN. (Psalm 25, 15)</b><p>Der Sonntag Okuli ist schon eine ganz eigene Herausforderung in der Passionszeit. Okuli – Meine …

Passionsimpuls zum Sonntag Okuli – Martin Dubberke | Pfarrer

Vorne ist, wo Gott ist<p>Schon mal von Lots Ehefrau gehört? Naja, und wenn nicht, dann kennen Sie sicherlich die Redewendung, dass jemand zur Salzsäule …

Passionsimpuls zum Sonntag Reminiscere – Martin Dubberke | Pfarrer

Fehlermanagement<p>Jeder von uns macht Fehler. Niemand ist perfekt. Wir machen aus vielen Gründen Fehler, zum einen, weil sie uns einfach unterlaufen, …

Werke des Teufels – Martin Dubberke | Pfarrer

Alle, die glauben, dass ich mir unter dieser Überschrift Gedanken über bestimmte Politiker, Parteien oder so machen werde, haben sich gewaltig …

Bekennen heißt, sich zu zeigen – Martin Dubberke | Pfarrer

In diesem Jahr hat es der Sonntag Invocavit in sich. Warum das so ist? Weil er in diesem Jahr auf den 18. Februar fällt.<p>Am 18. Februar 1546 starb …

Passionsimpuls zum Sonntag Invocavit – Martin Dubberke | Pfarrer

<b>Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören (Psalm 91, 15)</b><p>Mit Invocavit liegt der erste Sonntag der Passionszeit vor uns. Seit Aschermittwoch haben …

Auszeit für meine Seele – Martin Dubberke | Pfarrer

Als ich gestern die Kirchenzeitung las, sah ich bei den Todesanzeigen, dass zwei Menschen dabei waren, die ich lange gekannt habe, lange nicht …

Dienet einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat – Martin Dubberke | Pfarrer

Liebe Feiergemeinde, als ich gestern mit der S-Bahn von Berlin nach Potsdam zum LAFIM zur Arbeit fuhr, warf ich in meinem Handy auch einen Blick auf …

Berlin-Rote Insel: Läuten ev. Königin-Luise-Gedächtniskirche

Am Aschermittwoch fängt alles an: 46 Passionsnotizen und eine Osternotiz Kindle Edition

Am Aschermittwoch fängt alles an: 46 Passionsnotizen und eine Osternotiz Kindle Edition

Einfach Glaube wagen – Martin Dubberke | Pfarrer

Eines der schönsten Weihnachtslieder ist „Es ist ein Ros‘ entsprungen“. In der zweiten Strophe des Liedes singen wir „Das Blümlein, das ich meine, …

Wie soll ich dich empfangen… – Martin Dubberke | Pfarrer

„Wie soll ich dich empfangen und wie begegn ich dir?“ haben wir gerade gesungen. Das ist Advent pur. Wie bereite ich mich auf die Ankunft, die Geburt …

Das Ich im Wir – Martin Dubberke | Pfarrer

Seit mittlerweile 22 Jahren ist der Buß- und Bettag kein gesetzlicher Feiertag mehr, also auch kein sogenannter Bett-Tag.<p>Und da mag man sich schon …

Als Buch erschienen – Am Aschermittwoch fängt alles an – Martin Dubberke | Pfarrer

Ein tolles Gefühl 🙂 Gerade ist mein Buch „Am Aschermittwoch fängt alles an“ erschienen. Ja, ich weiß, es ist noch Weihnachtszeit, aber bis …

Tauferinnerung – Martin Dubberke | Pfarrer

Wer von Ihnen und Euch kann sich noch an seine Taufe erinnern?<p>Ich fürchte, dass es den meisten so gehen wird wie mir. Wir waren einfach zu klein, als …

Durst – Martin Dubberke | Pfarrer

„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“<p>In unseren Breiten fällt es leicht, seinen Durst zu …

Missionsbefehl

Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und …

Jesu Auferstehung und das Postfaktische

Als sie aber hingingen, siehe, da kamen einige von der Wache in die Stadt und verkündeten den Hohenpriestern alles, was geschehen war.<p>Und die kamen …

Volkes Stimme

Pilatus sprach zu ihnen: Was soll ich dann machen mit Jesus, von dem gesagt wird, er sei der Christus? Sie sprachen alle: Lass ihn kreuzigen! Er aber …

Was ihr dem Geringsten…

Matthäus 25, 31-46 – Es ist das Bibelwort, mit dem ich meine größten Schwierigkeiten habe, auch wenn Jesus hier vollkommen Recht hat. Es ist der …

Wenn Politiker ans Ende ihrer Deutungshoheit kommen

Und der König antwortete Daniel und sprach: Wahrhaftig, euer Gott ist ein Gott über alle Götter und ein Herr über alle Könige, der Geheimnisse …

Man kann nie wissen…

Matthäus 25, 1-30 – Die zehn Jungfrauen und die anvertrauten Pfunde. Hier finden sich sehr schöne Bilder für den Umgang mit der frohen Botschaft, dem …

Darum wachet…

„Darum wachet; denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt.“<br>Matthäus 24, 35<p>Und genauso ist es. Man weiß es nie und man kann sich nicht …

…indem er sie zu Vorbildern macht, denen es nachzueifern gilt – Martin Dubberke | Pfarrer

Und sie brachten Kinder zu ihm, damit er sie anrühre. Die Jünger aber fuhren sie an. Als es aber Jesus sah, wurde er unwillig und sprach zu ihnen: …

Man kann Gott nicht allein mit Arbeit dienen, sondern auch mit Feiern und Ruhen – Martin Dubberke | Pfarrer

Es wird Ihnen aufgefallen sein, dass ich heute einfach mal eine Lesung mehr gemacht habe. Die Älteren unter uns werden sich noch daran erinnern, dass …

Nicht ausgrenzen, sondern überwinden – Martin Dubberke | Pfarrer

Lass dich nicht vom Bösen überwinden,<br>sondern überwinde das Böse mit Gutem.<p>Römer 12,21<p>Das klingt wie ein Kalenderspruch. Das klingt aber auch wie ein …

Sieg – Martin Dubberke | Pfarrer

Irgendwie verfolgt mich seit der Taufe meines Großneffen ein Vers aus dem 1. Brief des Johannes, der am Taufsonntag gerade Wochenspruch war. Immer …

Psychologie