Borat beschreibt Giuliani-Skandal als „unschuldige sexy Begegnung“

Borat beschreibt Giuliani-Skandal als „unschuldige sexy Begegnung“