esther wagner

11 Flips | 1 Magazine | 2 Likes | @Esther2go | Keep up with esther wagner on Flipboard, a place to see the stories, photos, and updates that matter to you. Flipboard creates a personalized magazine full of everything, from world news to life’s great moments. Download Flipboard for free and search for “esther wagner”

Cookie Dough Cupcakes

Es war mal wieder an der Zeit für eine neue Sorte Cupcakes.<br>Da wir beim “Cookies backen” den ganzen Teig roh verschlingen könnten, dachten wir uns, dass das doch auch als Cupcake Topping fantastisch sein muss.<p>Tada!!<p><i>Zutaten</i><p><b>Für den Teig:</b><b><br>150g Mehl</b><b><br>1 ¼ TL Backpulver</b><b><br>½ TL Baking Soda</b><b><br>½ TL Salz</b><b><br>2 Eier</b><b><br>170g Zucker</b><b><br>1 ½ TL Vanille Extrakt</b><b><br>115 ml Öl</b><b><br>125 ml Buttermilch</b><p><b>Für die Füllung:</b><p><b>60g Butter<br>6 EL brauner Zucker<br>135g Mehl<br>70g Milchmädchen<br>¼ TL Vanille Extrakt<br>100g Schoko Chips</b><p><b>Für das Topping:</b><p><b>170g Butter<br>125g</b> …

Choco Chip Cookies

Zutaten:<p><b>450 g Butter<br>400g Zucker<br>500 g brauner Zucker<br>4 Eier (L)<br>385 g Mehl<br>360 g Vollkornmehl<br>1 EL Salz<br>2 TL Backpulver<br>2 TL Baking Soda<br>1 EL Vanilleextrakt<br>900 g grob gehackte Schokolade nach Wahl</b><p>Zubereitung:<p>Heizt den Backofen auf 170 Grad vor. Bereitet eine Backblech mit Bachpapier vor.<p>Rührt die Butter mit dem Zucker schaumig. Beides sollte Zimmertemperatur haben.<br>Gebt nach und nach die Eier, nach jedem Ei sollte nochmal ca. 30 Sekunden gerührt werden. Danach verrührt noch kurz das Salz und das …

Chocolate Chip Cookie Dough Cheesecake Bars

Wir lieben <b>NY Cheesecake</b> und auch bei einem richtig amerikanischen <b>Cookie</b> können wir nicht nein sagen. Als wir bei Pinterest über ein Rezept gestolpert sind, das beides vereint, war klar: “Das wird sofort ausprobiert!”<p>Hier das Rezept…<p>Zutaten für den Boden:<p><b>180 g Butterkekse</b><b><br>5 EL Butter</b><p>Heizt den Ofen auf 170 Grad vor.<p>Zerkleinert die Kekse entweder in einer Küchenmaschine oder gebt sie in einen Gefrierbeutel und zerkleinert die Butterkekse mit einem Fleischklopfer. Die Butter wird geschmolzen und zu …

Schmetterlings-Törtchen

Zutaten<p><b>125 g weiche Butter</b><p><b>125 g Feinstzucker</b><p><b>150 g Weizenmehl</b><p><b>1,5 TL Backpulver</b><p><b>2 Eier (L)</b><p><b>2 EL Kakaopulver</b><p><b>25g Zartbitterschokolade</b><p>Für die Zitronencreme:<p><b>100 g weiche Butter</b><p><b>225 g Puderzucker</b><p><b>abgeriebene Schale von ½ Zitrone</b><p><b>1 EL Zitronensaft</b><p>Zubereitung:<p>Heizt den Backofen auf 180 Grad vor. Kleidet eine 12er Muffinform mit Papierförmchen aus.<p>Rührt den Zucker mit der Butter ca. 5 Minuten schaumig und gebt dann die Eier dazu. Siebt das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao hinzu und verrührt alles. Zum …

Death by Chocolate

<b>300g Butter</b><b><br>300g Zartbitter-Schokolade<br>5 Eier</b><b><br>5 EL Zucker</b><b><br>1 Prise Salz</b><b><br>150g Mehl</b><b><br>½ TL Backpulver</b><b><br>400g Sahne</b><b><br>400g Halbbitter-Kuvertüre<br>30g Butter</b><b><br>Kakaopulver</b><p>Zubereitung:<p><i>Als Erstes ist ganz wichtig, dass ihr Teig und Creme am Vortag macht! Aber es lohnt sich.</i><p>Ihr heizt den Ofen auf 160° auf. Die Springform legt ihr mit einem passend zugeschnittenen Stück Backpapier aus und bestreut es mit Kakopulver.<p>Für den Teig lasst ihr die Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Die Schokolade wird grob gehackt und mit der …

Nutella-Marmorkuchen

Der gute alte Marmorkuchen ist eigentlich immer eine sichere Wahl.<br>Wenn dabei aber auch noch Nutella ins Spiel kommt ist es eine besondere Leckerei!<br>Probiert ihn aus und lasst uns wissen wie er euch gschmeckt hat.<p>Zutaten:<p><b>250 g Butter</b> <b><br>250 g Zucker</b> <b><br>5 Eier</b> <b><br>1 Prise Salz</b> <b><br>1 Päckchen Backpulver</b> <b><br>500 g Mehl</b> <b><br>250 ml Milch</b> <b><br>200 g Nutella</b> <b><br>1 EL Rum</b> <b><br>1 EL Kakaopulver</b><p>Zubereitung:<p>Das Backpulver mit dem Mehl sieben. Butter und Zucker richtig schaumig rühren.<br>Nach und nach die Eier zugeben und weiter rühren. Salz und Rum …

Rezept: Schokocupcakes mit Erdbeer- und Vanilletopping

Für die Cupcakes:<b><br>113g Butter<br>150g Zucker<br>2 Eier</b><p>Butter weichrühren, dann den Zucker dazu. 3 Min. rühren, danach die Eier hinzufügen nach jedem Ei nochmal 30 sek. rühren bis eine cremige Masse entsteht.<p><b>105g Mehl<br>½ TL Backpulver<br>¼ TL Baking Soda oder Natron<br>Msp. Salz<br>60g Kakaopulver</b><p>Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren (oder sieben)<p><b>120ml Milch<br>1Tl Vanillearoma</b><p>Dann immer im Wechsel trockene und flüßige Zutaten der Butter-Ei-Masse hinzufügen. Beginnend mit den Trockenen (z.B. 1/3 …

Zitronentarte mit Baiserhaube

Bei den aktuellen sommerlichen Temperaturen, zumindest in Köln, lieben wir fruchtige, frische und kalte Torten. Bei Zitrone sind wir uns einig - so lecker und nicht ganz so süß.<p><b>Zutaten:</b><p><b>Für den Mürbeteig</b><p>200 g Mehl<br>1 TL Backpulver<br>75 g Butter<br>85 g Zucker<br>1 Ei<p><b>Für die Cremé</b><p>2 Pk Sahnepudding<br>2 EL Zitronenaroma<br>8 EL Lemon Curd<br>2 Bt Gelatine, gemahlen<br>Abrieb einer Zitrone<br>Saft einer ½ Zitrone<p><b>Für die Baiserhaube</b><p>2 Eiweiß<br>100 g Puderzucker<p><i>Zubereitung</i><p>Zu erst macht ihr den <b>Mürbeteig</b>. Heizt den Ofen auf 185° …

Dinkel-Fladenbrot

Mal wieder etwas, das ihr zum Grillen machen könnt und wirklich total schnell geht …! Und variabel ist es auch :-)<p><b>Ihr nehmt einfach:</b><p>500 g Dinkelmehl<br>500 ml Mineralwasser<br>2 ½ TL Salz<br>2 EL Röstzwielbeln<br>½ TL Chilliflocken oder Chillipulver<p>Ihr heizt den Backofen auf 220°C (200°C Umluft) auf und legt schon einmal 2 Backbleche mit Backpapier aus.<p>Rührt in der Zwischenzeit alle Zutaten mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig und verteilt diesen mit dem Löffel in 4 Fladen auf die 2 Bleche. (Die Fladen …

Brownies mit Erdnussbutter & Cheesecake

Unser neues kleines rechtsrheinisches Veedel (Viertel) hat sich zu einem Sommerfest verabredet und selbstverständlich kümmern wir uns gerne um die süßen Leckereien …<p><b>Die Zutaten für den Brownies-Teig (1 Blech):</b><p>575 g Zucker<br>225 g Mehl<br>115 g Kakaopulver<br>2 TL Salz<br>¾ TL Backpulver<br>340 g Butter (geschmolzen)<br>7 Eier<br>1 Pk. Schoko-Chips<p><i>und für die Toppings</i><p>300 g Erdnussbutter, cremig<p>oder<p>285 g Frischkäse<br>55 g Zucker<br>1 Ei (L)<br>1 TL Vanille Extrakt<p>Heizt den Ofen auf 175°C (150°C Umluft) vor.<p>Ihr vermischt alle …

Zitronen-Biskuit-Rolle

Zum Geburtstag eines unserer Nachbarn wollten wir etwas Süßes aber “Leichtes” backen. Und da wir eigentlich Biskuit-Rolle-Fans sind, haben wir uns gedacht, dass so etwas auch bei dem Gastgeber und seinen Gästen gut ankommen wird. Wenn ihr auch einmal eine Rolle ausprobieren wollt, haben wir hier ein wirklich leckeres Rezept.<p><b>Die Zutaten</b><b><br>für den Biskuitboden:</b><p>4 Eier (M)<br>4 EL lauwarmes Wasser<br>80 g Zucker<br>1 Prise Salz<br>80 g Weizenmehl Type 405<br>30 g Speisestärke<br>1 TL Backpulver<p><b>für die Zitronencreme:</b><p>1 …