Eiko Allmann

33 Flips | 1 Magazine | 1 Following | 3 Followers | @EikoAllmann | Keep up with Eiko Allmann on Flipboard, a place to see the stories, photos, and updates that matter to you. Flipboard creates a personalized magazine full of everything, from world news to life’s great moments. Download Flipboard for free and search for “Eiko Allmann”

Wachstumskritik: «Wir müssen den Kapitalismus aus unseren Köpfen bringen

Serge Latouche ist der Vordenker der französischen Décroissance-Bewegung, die das Wachstum zurückfahren will. Im Gespräch verrät er, warum er nicht …

Spanien

Klimawandel

Klimawandel

Meinung: Die neue Umweltbewegung führt in die Katastrophe

Aus diesem Grund hat die Hypothese des respektierten Paläoklimatologen William Ruddiman, dass Anthropozän habe bereits vor 8000 Jahren mit dem Beginn …

Wissenschaft

"Für eine globale Mobilmachung ist es zu spät"

"Die Grenzen des Wachstums" ist die Bibel der Umweltbewegung: In der Studie warnte Dennis Meadows vor 40 Jahren vor der Ausbeutung der Erde und dem …

Riskantes Spiel mit Mutter Natur

Es muss ein entsetzlicher Anblick gewesen sein, als der Cuyahoga-River in Cleveland (USA) wieder einmal in Flammen stand. Der Fluss wurde seit dem …

Wissenschaft

Wie kommt Geld in die Welt?

Geldschöpfung Wie kommt Geld in die Welt?<p>Von<p>-Aktualisiert am 05.02.2012-14:43<p>Nicht nur die Europäische Zentralbank kann Geld schaffen, sondern auch …

"Machen wir so weiter, laufen wir gegen Wände"

In seinem neuen Buch "Hybris" wirft Meinhard Miegel den modernen Gesellschaften grenzenlose Selbstüberschätzung vor. Wenn die Menschen nicht Maß …

Rasten statt rasen

Soziologie als Glasperlenspiel? Hartmut Rosa spielt da nicht mit und lässt gleichzeitig die Perlen tanzen. Vor sieben Jahren hat der Jenaer …

Niko Paech: Grundzüge einer Postwachstumsökonomie

Als „Postwachstumsökonomie“ wird eine Wirtschaft bezeichnet, die ohne Wachstum des Bruttoinlandsprodukts über stabile, wenngleich mit einem …

Wirtschaft

"Grünes Wachstum" gibt es nicht

Die Vorstellung von grünem Wachstum erscheint manchen als Widerspruch in sich. Können wir nur nachhaltig leben, wenn wir auf Wirtschaftswachstum und …

Wider digitales Wunschdenken

Evgeny Morozov antwortet auf Martin Schulz Wider digitales Wunschdenken<p>Von<p>-Aktualisiert am 07.02.2014-17:10<p>EU-Parlamentspräsident Martin Schulz …

Warum wir Google fürchten

Zum ersten Mal bekennt hier ein deutscher Manager die totale Abhängigkeit seines Unternehmens von Google. Was heute die Verlage erleben, ist ein …

Die Chancen des Wachstums

Warum hacken eigentlich alle auf unserem Konzern herum und schüren die „Angst vor Google“? Wieso sieht man die Chancen nicht? Der …

Was folgt nach dem Wachstum?

Auseinandersetzungen über die ökologische Kritik am Wirtschaftswachstum sind meist nicht zielführend: Denn selten stehen die Kernargumente im …

Ein einziger, großer Krankheitsfall

Der Psychoanalytiker Erich Fromm hat es kommen sehen: ein Wirtschaftssystem, das von Gier getrieben und von persönlicher Verantwortung frei ist. …

Nachhaltigkeit: Investitionen in Effizienz und saubere Technik | ZEIT ONLINE

Wir müssen anders konsumieren, effizienter wirtschaften und stärker auf saubere Technik setzen, um Wohlfahrt und Umweltfolgen zu entkoppeln. Ohne …

Vorfahrt für die grüne Ökonomie

Wachstumskritik ist in Mode. Wer auf öffentlichen Veranstaltungen Argumente gegen das Wirtschaftswachstum vorträgt, erhält sicher heftigen Applaus. …

Nachhaltigkeit: Konsum ist nie öko-neutral | ZEIT ONLINE

Angenommen, ein wenigstens von der Produktionsseite her ökologisch unschädliches BIP-Wachstum wäre jemals denkbar. Wie könnte dann sichergestellt …

"Grünes" Wachstum wäre ein Wunder

Wer glaubt, das Bruttoinlandsprodukt (BIP) könne ohne zusätzliche Umweltschädigung immer weiter wachsen, muss an zwei Wunder glauben: an die …

Besser leben durch weniger Wachstum

Auf dem Nachhaltigkeits-Gipfel in Rio de Janeiro ist viel vom "grünen Wachstum" die Rede. Man hofft, durch eine "neue industrielle Revolution der …

Wachstumskritik: Der unsinnige Traum vom ewigen Wachstum | ZEIT ONLINE

Spätestens dann wäre es an der Zeit für eine naheliegende Erkenntnis: Wirtschaftswachstum erhöht das menschliche Wohlergehen, aber nicht auf ewig, …

Wachstumskritik: In entwickelten Ländern verliert der Kapitalismus an Kraft | ZEIT ONLINE

Jahrzehntelang brachten es die Unternehmen fertig, mit neuen Produkten neue Märkte zu erschließen. Ihre Ingenieure erfanden Kühlschränke, Autos, …

Wachstumskritik: Millionen Tonnen Nahrung, Kleider, Technik landen auf den Müll | ZEIT ONLINE

Alle Lampen könnten so lange halten. Der Glühdraht muss nicht durchschmelzen. Allerdings würden die Hersteller dann kaum noch Birnen verkaufen. Also …

Wachstumskritik: Der Mensch, ein unersättliches Wesen | ZEIT ONLINE

Es gibt einen Mann, der glaubte, die Antwort auf diese Frage zu kennen. Ähnlich wie die Werber der Agentur Jung von Matt modellierte er den einen …

Jan Müller hat genug

Die Bettdecke ist gefaltet, die Hemden sind gebügelt, die Bücher stehen akkurat im Regal. 14,4 Quadratmeter Ordnung: Das ist das Zimmer von Jan …

Worauf wollen wir verzichten?

Die Wirtschaft muss wachsen! Über kaum ein Ziel ihrer Politik sind sich die Regierungen der Welt so einig wie über dieses. Dafür gibt es gute Gründe: …

"Endloses Wachstum ist sinnlos"

<b>DIE ZEIT:</b> Sie beide, Vater und Sohn, haben gemeinsam ein Buch gegen die Unersättlichkeit geschrieben: Sie sagen, die Menschen verbrauchen mehr, als …