Ben Ruempler

48 Flips | 1 Magazine | 1 Like | 1 Following | 7 Followers | @BenDP | Keep up with Ben Ruempler on Flipboard, a place to see the stories, photos, and updates that matter to you. Flipboard creates a personalized magazine full of everything, from world news to life’s great moments. Download Flipboard for free and search for “Ben Ruempler”

Explosionen und Festnahmen bei Razzien in Brüssel

In Brüssel hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Bei der Razzia in Schaerbeek gab es Medien zufolge drei Explosionen. …

Medien berichten von zweitem Attentäter in der Metro

In Brüssel sind die Selbstmordattentäter identifiziert. Medien zufolge gibt es nun auch Hinweise auf einen weiteren, bisher unbekannten zweiten …

Wie der Terror Europas Krise verschärft

Nach den Anschlägen von Brüssel beschwört Europa seine Werte. Das klingt hohl. Die Gemeinschaft steckt in einer tiefen Krise. Und die Attacken …

Abdeslam plante weitere Anschläge

Der Hauptverdächtige für die Pariser Anschläge vom November, Salah Abdeslam, hat möglicherweise weitere Anschläge vorbereitet. Wie der der belgische Außenminister Didier Reynders am Sonntag mitteilte, sagte Abdeslam ausgesagt, er “plane von Brüssel aus etwas zu unternehmen”. Die Behörden nähmen …

Paris

Tim weint: Karikaturen zeigen den Schock über die Anschläge von Brüssel

Mal makaber, mal melancholisch: Unter #JeSuisBruxelles drücken User mit Kunst ihren Schock über die Terrorattacken von Brüssel aus und wehren sich …

Müssen wir auf einige unserer Freiheiten verzichten? Ein Gespräch mit dem europäischen Liberalen…

+++Live-Ticker: Trauer um Terroropfer von Brüssel +++

Die Terrormiliz IS hat sich zu den verheerenden Anschlägen auf den Flughafen und die Metrostation Maelbeek in Brüssel bekannt. Belgien steht unter …

Zwei Täter waren auch an Pariser Anschlägen beteiligt

Die Anschläge von Brüssel und Paris wurden offenbar von einer Terrorzelle verübt. Zwei belgische Minister boten ihren Rücktritt an. Das Live-Blog zum …

Der Tag, den alle fürchteten

Terror in Brüssel Der Tag, den alle fürchteten<p>Von , und ,<p>-Aktualisiert am 22.03.2016-20:09<p>Geschäftsreisende und Osterurlauber, Schüler und …

Anschlagsserie: Terror in Brüssel: Was wir bisher wissen

Bei der Terrorserie in Brüssel sind mindestens 34 Menschen getötet worden. Etwa 230 wurden verletzt. Der sogenannte Islamische Staat bekennt sich zu den Bluttaten, die Attentäter sind angeblich identifiziert. Was bisher bekannt ist - und was nicht.<p>In Brüssel haben sich am Dienstag mehrere …

Anschläge von Brüssel: Den Terroristen nicht geben, was sie wollen

In Zeiten wie diesen sucht man Halt, Antworten, Sicherheit. Aber Bomben helfen nicht gegen Bomben, Hass nicht gegen Hass. Der britische Journalist Simon Jenkins hat das im "Guardian" auf den Punkt genau zusammengefasst.<p>Wieder ein Anschlag. Wieder ein Ort in der unmittelbaren Nachbarschaft. Wieder …

Augenzeuge aus Brüsseler Metro: "Wir haben die Explosion gehört und gespürt"

Der Terroranschlag in einer Brüsseler U-Bahn hat zahlreiche Menschen getötet und den Schienenverkehr in der belgischen Hauptstadt zum Erliegen gebracht. Ein Augenzeuge bereichtet aus der Metro.<p>Mehrere Explosionen haben am Dienstagmorgen Brüssel erschüttert. Bei den Terroranschlägen am Flughafen der …

Brüssel

Salah Abdeslam

Anschläge in Belgien: Brüssel: Das sind die Orte des Terrors

Die Anschlagsserie in Belgiens Hauptstadt forderte viele Tote und Verletzte. Dies sind die Orte, an denen sich die verheerenden Explosionen ereignet haben: der Flughafen und das Europaviertel.<p><b>Die ersten beiden Explosionen</b> gab es heute morgen in unmittelbarer Abfolge gegen acht Uhr im Brussels …

Brüssel

Metrostation im EU-Viertel: Was sich nach dem Anschlag in Maelbeek abspielte

Nach dem Flughafen Zaventem wurde auch die Metrostation Maelbeek Ziel der Terroranschläge von Brüssel. Die Haltestelle liegt inmitten des belebten EU-Viertels. Entsprechend chaotische Szenen spielten sich nach der Explosion ab.

Brüssel

Hollande nach Anschlägen in Brüssel: "Krieg" gegen Terrorismus muss in ganz Europa geführt werden

Der französische Präsident François Hollande fordert nach den Anschlägen in Brüssel eine bessere Zusammenarbeit der Nachrichtendienste. Wie bereits nach den Attentaten in Paris im November sprach er von einem “Krieg” gegen den Terrorismus. Dieser müsse in ganz Europa geführt werden.<p>Hollande: “Der …

François Hollande

Augenzeugen der Attacken am Flughafen Brüssel: "Eine Frau vor mir hatte eine große offene Wunde ... "

Brüssel, Flughafen – mindestens elf Tote hat es nach mehreren Explosionen gegeben, so Medienberichte (Agentur “Belga”) unter Berufung auf die Feuerwehr. Eine Augenzeugin, die unverletzt überlebte:<p>“Es gab drei Explosionen. Eine direkt über unseren Köpfen, wir sahen Risse in der Mauer, Trümmer fielen …

Weltnachrichten

Brüssel

Nach Terroranschlägen: Pommes-Mittelfinger - So trauert das Netz um die Opfer von Brüssel

Nach den Terroranschlägen trauert das Netz um die Opfer von Brüssel. Viele Nutzer posten Bilder und Grafiken, um zu zeigen: Wir lassen uns nicht unterkriegen.<p>Am Dienstag kam der Terror nach Brüssel: In der belgischen Hauptstadt gab es kurz nach 8 Uhr in der Abflughalle des Flughafens …

Terrorserie in Brüssel: Attentäter brachten die Bomben in Koffern ins Terminal

Bei Explosionen am Brüsseler Flughafen und an einer Metro-Station sind offenbar mindestens 34 Personen getötet und mehr als hundert verletzt worden. Alle aktuellen Informationen im stern-Live-Blog.<p>Bei einer neuen Terrorserie in Brüssel sind am Dienstag mindestens 34 Menschen getötet worden.<p><b>+++ Alle</b> …

Das erschütterte Gefühl von Sicherheit

Die Bundesregierung berät über "mögliche Konsequenzen" aus den Anschlägen von Brüssel - denkbare Folgen gibt es einige. Die Debatte über Sicherheit …

"Europas Hauptstadt getroffen"

Deutsche Politiker reagieren erschüttert auf die Brüsseler Anschläge und sprechen ihr Mitgefühl für die belgische Nation und die Opfer aus. Es gibt …

"Gefahr ist sehr hoch, nicht nur in Brüssel"

Schwache Sicherheitsbehörden und eine große Dschihadisten-Szene: Diese Kombination macht Brüssel zum Terror-Ziel, sagt SWP-Experte Guido Steinberg. …

Belgien sucht die Terroristen

Brüssel steht unter Schock: Mindestens 30 Menschen wurden von islamistischen Terroristen getötet, mehr als 200 verletzt. Das öffentliche Leben kam …

"Wir haben Dschihadisten unterschätzt"

Um Dschihadismus effektiv zu bekämpfen muss die europäische Kooperation massiv verstärkt werden. Und Europa muss die Länder im südlichen …

"Angst hat jeder, das ist sicher"

Als zwei Explosionen den Brüsseler Flughafen erschüttern, sind die SPIEGEL-Redakteure Sven Becker und Katrin Kuntz zufällig vor Ort. Chronologie …

"Keine Angst zu haben ist die beste Waffe gegen Terrorismus"

Es sei die perfide Strategie von Terroristen, Menschen überall verunsichern zu wollen, sagt Angstforscher Borwin Bandelow im DW-Interview. Auf Dauer …